LandArt


01.06.15 Posted in Beratung / Consulting by

Website_Tourismus_CheckIm Rahmen des Projektes „LandArt“ unter der Federführung des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. wurden neun touristische Netzwerke mit Marketing- und Coachingmaßnahmen gefördert, um sie nachhaltig im Sinne eines qualitativen Landurlaubs zu stärken.

Im Bereich Online-Marketing galt es u.a. bestehende Websites der Netzwerke einem Check zu unterziehen.

Die Analyse der Websites geschah vor dem Hintergrund der sogenannten „User Experience“, also dem Nutzer-Erlebnis, welches dem Besucher der Website widerfährt.

Hierbei wurde zwischen objektiven und subjektiven Gesichtspunkten unterschieden. Das bedeutet, dass auf der einen Seite untersucht wird, ob der Besucher der Website, diese einfach, intuitiv und frei von funktionellen Fehlern nutzen kann.

Auf der anderen Seite, wurden subjektive, psychologische Aspekte untersucht, die beim Nutzer der Website z.B. Vertrauen, Emotionen und die Lust auf „mehr“ wecken, damit er an seine gesteckten Ziele kommt.
Damit einher ging eine technische Analyse die zielgerichtet auf die genannten Gesichtspunkte abzielte und somit auch unter dem Aspekt der Suchmaschinenoptimierung (SEO) wertvolles Einblicke bzw. Optimierungspotential lieferte.

Entscheidendes Ausgangskriterium der Analyse und daraus resultierender Handlungsempfehlungen waren die Zieldefinitionen und Strategien im Rahmen der Projektausrichtung auf „exzellenten Landurlaub“. Die kontextbezogene Erfüllung der Erwartungshaltungen der Website-Besucher/Zielgruppe unter Beachtung der gegebenen Möglichkeiten (Ressourcen) hatten oberste Priorität.

LandArt – Link zur Projektseite



Comments are closed.