Balticmuseums 2.0 Plus


05.21.12 Posted in Projekt-Management by

Das Deutsche Meeresmuseum ist Partner im europäischen Großprojekt BalticMuseums 2.0 Plus. Das Projekt hat u.a. zum Ziel elektronische Führungssysteme, sogenannte eGuides in den einzelnen Partnerinstitutionen einzuführen. Weiterhin soll mit den europäischen Partnermuseen(Meeresmuseen in Polen, Russland und Litauen) eine Basis installiert werden, die es ermöglicht, Inhalte zwischen den Museen zu teilen. Die grundsätzlich gleiche inhaltliche Ausrichtung der musealen Partner, lässt positive Synergie-Effekte erwarten.
Wissenschaftlich geführt und begleitet wird das Projekt von der Fachhochschule Stralsund und der Universität Szczecin.
Das Projektmanagement für das Deutsche Meeresmuseum übernimmt die Unternehmensberatung Andreas Ahlfeldt.



Kommentar hinterlassen